Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Feedback
Sie sind hier: Startseite

Willkommen beim RHC-Uri


Aktuelles

Dienstag, 27. September 2016
Turnierbericht U13

Zum ersten Turnier der Saison reiste das U13 Team des RHC Uri nach Gipf-Oberfrick. Der erste Gegner hiess Diessbach. Die Urner starteten gut und erarbeiteten sich bereits früh erste Chancen. Nach vier Minuten fasste sich Ryan Gisler ein Herz, dribbelte sich vors gegnerische Tor und erzielte das 1:0. Nach 5 Minuten schaffte es dann jedoch auch der Diessbacher Captain alleine vors Goal, aber Uri’s Keeper Luca Gnos stand bereit und hielt bravourös. Kurz darauf sah Jan Müller seine Chance gekommen, scheiterte aber am Torhüter der Berner, welcher ebenfalls auf der Höhe seine Aufgabe war. Das Spiel ging ausgeglichen hin und her, wobei Diessbach den Ausgleichstreffer aufgrund eines Lattenschusses verpasste. Auch Ryan Gisler stand Aluminium im Wege als er kurz vor der Pause die 2:0- Führung verpasste.
Kurz nach dem Seitenwechsel musste für Uri schon wieder die Latte retten. Irgendwie fand man nicht mehr den gleichen Drive wie zuvor und dies wurde von Diessbach wenig später mit dem 1:1 bestraft. In der Folge kassierten die Urner auch noch eine unglückliche blaue Karte und der Spielstand hiess plötzlich 2:1, wenig später sogar 3:1 für Diessbach. Uri drückte nun aufs Tempo. Anderas Gisler versuchte sein Glück, wurde aber abgeblockt, wobei jedoch der Ball zu Dario Brander und von dort aus seinen Weg ins Tor fand. Zwei Minuten später unternahm Andreas Gisler einen weiteren Vorstoss und traf zum 3:3. Uri kriegte erneut eine blaue Karte gezeigt. Luca Gnos vermochte aber auch diesen Freistoss zu parieren. Anstatt sich zu verstecken mit einem Mann weniger auf dem Feld spielte Uri nach vorne und Ryan Gisler schaffte das 4:3 in Unterzahl. Nur eine Minute vor Schluss wähnte man sich schon fast in Sicherheit , als 14 Sekunden vor Schluss mit dem 4:4 Ausgleich die kalte Dusche folgte. Nun musste das Penaltyschiessen diesen Krimi entscheiden. Von den Urnern versenkten Jan Müller und Chiara Gamma den Ball im Netz, bei Diessbach vermochten jedoch drei Spieler zu punkten. Somit verlor man dieses erste Spiel zwar knapp, hatte aber immerhin einen Punkt im Trockenen.

Im zweiten Spiel gegen das favorisierte Vordemwald startete Uri fulminant. Bereits nach einer Minute schoss Uris Captain Ryan Gisler zum 1:0 ein. Die Freude währte aber nicht lange, denn schon kurze Zeit später musste man den Ausgleich und wenig darauf das 2:1 hinnehmen. Der Rest der Geschichte ist schnell erzählt. Ddie Urner spielten zwar auch hier sehr schön zusammen und erarbeitete sich ein paar sehr gute Torchancen, bei denen aber das letzte Quäntchen Glück fehlte. Vordemwald erzielte kurz vor der Pause das 3:1 und erhöhte in der zweiten Halbzeit nochmals mit zwei Toren zum 5:1 Endstand.

Für Uri spielten: Luca Gnos (G), Ryan Gisler, Chiara Gisler, Andreas Gisler, Dario Brandner, Jan Müller und Marco Dubacher

Dienstag, 27. September 2016
Rollersports Videos

Freitag, 16. September 2016
Rollhockey for Kids in Altdorf 17.9.2016

Dienstag, 13. September 2016
Infoblatt Saison 2016-2017

Anmelden